MINDESTLÖHNE
MINDESTLÖHNE
MINDESTLÖHNE

 

MINDESTLÖHNE

Wir sind für Sie da, wenn es darum geht, die komplizierten europäischen Mindestlohngesetze für internationale Fahrer einzuhalten

Seit 2016 (Macron-Gesetz) sind alle internationalen Transportunternehmen, die Fahrer in bestimmte europäische Länder senden dazu verpflichtet, einen Vertreter vor Ort zu nominieren, der als Mittler fungiert und den staatlichen Behörden (Polizei, Zoll etc.) die benötigten Informationen liefert oder die notwendigen zusätzlichen Informationen bei dem ausländischen Transportunternehmen anfragt.

Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Norwegen und Schweden haben ein gemeinsames Abkommen zur Einführung eines internationalen Mindestlohns für ausländische Fahrer in Europa und einige weitere Regeln verabschiedet, um unlauteren Wettbewerb und Betrug zu verhindern.

Die Europäische Kommission hat 2016 die französischen und deutschen Mindestlohnregeln zurückgewiesen.

 


  
Was müssen Sie wissen, um die Gesetze in allen europäischen Ländern einzuhalten?


  • Die Ernennung eines Repräsentanten vor Ort ist in einigen Ländern verpflichtend, um mit den Behörden im Fall von Kontrollen zu kommunizieren (siehe Karte)
  • In einigen Fällen müssen Sie für Ihren Vertreter sämtliche erforderliche Dokumente in die örtliche Sprache übersetzen lassen (Fahrervertrag, Einsatzzeiten, Zahlungsdokumente)
  • Sie müssen in vielen Fällen vor dem Einsatzdatum eine Erklärung mit bestimmten Angaben zu den eingesetzten Mitarbeitern abgeben.

 

 


 

Welche Verpflichtungen hat VIALTIS als Vertreter?

  • VIALTIS agiert als Mittler gegenüber Arbeitsinspektoren, Polizei, Steuer- und Zollbehörden und stellt diesen die benötigten Dokumente zur Verfügung.
  • VIALTIS füllt die Dokumente aus und hält sie für die obengenannten Behörden zur Einsicht bereit.
  • VIALTIS bewahrt die notwendigen Dokumente ab dem Datum, an dem der Fahrer eingesetzt wird, und so lange wie behördlich notwendig auf.

 

Klicken Sie auf das Land, in das Sie fahren müssen, um weitere Informationen zu erhalten.